Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   

Du befindest dich in der Kategorie: Allgemeines

Sonntag, 30. April 2017
Umzug
Von michaelas-miniaturen, 19:16

Mein Blog zieht in ein größeres Haus um: http://michaelas-miniaturen.blogspot.de/

Die Speicherkapazität hier ist erschöpft, mehr Speicher kann ich nicht zukaufen, das bietet der betreiber nicht an - nur 50MB, mehr ist nicht möglich. Ich musste schon ältere Einträge löschen - aber das möchte ich eigentlich ist.

Also unter http://michaelas-miniaturen.blogspot.de/ geht es weiter - mit 15 GB !!!

[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]


Sonntag, 13. November 2016
Vielen Dank!
Von michaelas-miniaturen, 16:36

Vielen Dank an Alle die mich in Mannheim an meinem Stand besucht haben. Ich bin heute etwas heiser :-) So viele tolle Gespräche konnte ich führen. Über jedes habe ich mich gefreut. Danke für die lieben Kommentare, Anregungen und Tipps. Ich freue mich jetzt schon aufs nächste Jahr!

So sah mein Stand aus:







[Kommentare (3) | Kommentar erstellen | Permalink]


Montag, 07. November 2016
Kleiner Vorgeschmack auf Mannheim
Von michaelas-miniaturen, 07:54

Das hier ist ein Display voll mit Minis die ich nach Mannheim mitbringen werden, vieles davon wird als Bastelset erhältlich sein, wie der Kosmetikkoffer:









Auch neu ist das Bastelset um die Badeschlappen und die Kissen herzustellen.
Ich freue mich auf Euren Besuch!

[Kommentare (3) | Kommentar erstellen | Permalink]


Freitag, 21. Oktober 2016
Workshop-Programm ist online
Von michaelas-miniaturen, 15:55

Hurra! Die lange Wartezeit hat ein Ende - das Workshop-Programm ist online! Ich gebe auch zwei Kurse: Bücherregal und Vitrine ;-)

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Donnerstag, 29. September 2016
Umfrage
Von michaelas-miniaturen, 20:36

Heute habe ich mal eine Frage an Euch: Zu welchen Thema hättet Ihr gerne mal eine Bastelanleitung? Schreibt mir über die Kommentarfunktion, ich bin gespannt ;-)

Liebe Grüße
Michaela

Update 21.10.2016
Vielen lieben Dank für die Rückmeldungen. Möbel wird es als Workshop in Stuttgart geben ;-) Und wie ich das mit den Printies erklären soll, wird eine echte Herausforderung....Also die Küchensachen sind dagegen sehr leicht. Ich freue mich auch noch über weitere Kommentare und nach Mannheim kann ich endlich anfangen die ersten Wunsch-Anleitungen umzusetzen.

Ganz liebe Grüße aus Paderborn!

[Kommentare (13) | Kommentar erstellen | Permalink]


Freitag, 26. August 2016
Och menno . . . . .
Von michaelas-miniaturen, 19:17

Ich wollte doch nur eine Kleinigkeit basteln, warum sieht der Esstisch schon wieder so wüst aus?



Hier die ersten Kurzwaren für die Vitrine:


[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]


Samstag, 20. August 2016
Vitrine
Von michaelas-miniaturen, 17:08

Ich habe noch einen Versuch gestartet Möbel aus Pappe zu bauen, und hier kommt nun eine Vitrine im Shabby Chic Design:





Die Vitrine wird mit Stoffen und Kurzwaren bestückt - Ihr dürft gespannt sein ;-)

[Kommentare (3) | Kommentar erstellen | Permalink]


Samstag, 06. August 2016
Heute habe ich kein Foto für Euch, .....
Von michaelas-miniaturen, 18:55

Heute möchte ich mal ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern und etwas über das Flaschen gießen erzählen. Aber bevor ich loslege möchte ich mich bei Petra aus Bremen und Sonja aus Wever bedanken. Mit deren Tipps war es mir zuerst überhaupt möglich die Flaschen zu machen. Von Petra habe ich den Link zum Tutorial von Lisa Engler bekommen. Sie erklärt wie man mit Gießharz und Tablettenkapseln Flaschen herstellt. Von Sonja bekam ich den Tipp Kaltglasur zu verwenden, diese ist weniger aggressiv als Gießharz. Vielen Dank euch beiden für die ausschlaggebenden Impulse.
 
Was braucht man also?
Gefäß mit Vogelsand
Gelatinekapseln
Kaltglasur
Farbe (spezielle Harzabtönfarben)
Gummihandschuhe
Plastikspritzen
 
Die Kapseln werden in den Sand gesteckt damit man diese gut befüllen kann. Beide Teile der Kapsel können verwendet werden.
 
Kaltglasur besteht aus 2 Komponenten: dem Harz und dem Härter. Je nach Anbieter besteht das Mischungsverhältnis 1:1 oder 1:2 . Beim Kauf gebe ich zu bedenken auf die  Eigenfärbung  der Komponenten zu achten.
Manchmal ist der Härter gelb bis orange. Das macht sich beim einfärben negativ bemerkbar. Ideal ist natürlich wenn beide Komponenten wirklich farblos sind. Es ist zudem wirklich wichtig darauf zu achten, dass das Mischungsverhältnis stimmt. Lieber eine kleine Härter mehr zugeben – sonst kann es passieren, dass die Flaschen nicht fest werden ( was mir schon passiert ist).
 
Ich trage immer diese praktischen Einwegplastikhandschuhe, und rate auch dringend dazu. Vielleicht bin ich durch meine frühere Ausbildung zur BTA etwas hypochondrisch, aber: wir arbeiten hier mit Chemikalien!
Und egal wie ordentlich man arbeitet, läuft man Gefahr das was auf die Hände kommt. Also lieber etwas vorsichtig sein. Die Handschuhe gibt es in Drogeriemärkten.
 
Die Kaltglasur mische ich in Plastikbechern an ( ausgespülte Joghurtbecher z.B.) , die Reste der Kaltglasur kann man getrost austrocknen lassen , um den Becher nochmal zu verwenden. Denn bei der Flaschenproduktion häuft sich leider eine große Menge an Müll an.
 
Mit der Einwegspritze kann man die Glasur leicht und schnell in die Kapseln abfüllen. Natürlich kann man auch einfach einen von den Holzrührstäben nehmen und  tropfenweise umfüllen. Nur das Zeug wird irgendwann sehr zähflüssig und somit auch schwieriger zu dosieren – und ich persönlich bin für diese Methode auch viel zu ungeduldig. Allerdings mache ich auf auch immer von einer Farbe 60 – 100 Flaschen in einem Rutsch und rühre immer größere Mengen an. Ich habe festgestellt, dass dadurch die Blasenbildung deutlich reduziert wird, und natürlich damit die Farbschattierung für eine Serie einheitlich ist. Dem Thema Farbe werde ich einen eigenen Eintrag widmen, da experimentiere ich derzeit.

Leider hat der Hersteller den ich bisher verwendet habe, die Rezeptur verändert. Und da ich sehr unzufrieden bin, werde ich hier keine Empfehlung abgeben.

Und nun hoffe ich sehr, dass Euch die Tipps weiter helfen - wie immer freue ich mich über Rückmeldungen :-)

[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]


Dienstag, 31. Mai 2016
Hutschachteln II
Von michaelas-miniaturen, 17:38

Vielen lieben Dank für das Feedback - hier eine überarbeite Variante. Mir gefällt die schlichtere Variante auch am Besten:






[Kommentare (3) | Kommentar erstellen | Permalink]


Samstag, 28. Mai 2016
Hutschachteln
Von michaelas-miniaturen, 11:11

Hier mal verschiedene Varianten: Welche gefällt Euch besser?





[Kommentare (4) | Kommentar erstellen | Permalink]


Donnerstag, 26. November 2015
Miniaturenmarkt Mannheim 2015
Von michaelas-miniaturen, 07:17

Hier einige Eindrücke vom Miniaturenmarkt in Mannheim





Für dieses Wägelchen habe ich einen Bausatz - gibt es bei Kleine T(r)äume aus Düsseldorf



Auf meiner Wunschliste ganz oben ist ein solcher Starndkorb - in 1:12 UND in 1:1



Stöffchen für den Beatrix Potter Shop und um Küchentücher herzustellen. Der grüne Stoff hat ein schönes 50er Jahre Muster, ich weiß noch nicht was ich damit machen werde, aber erstmal ist er gebunkert ;-)

Seidengarn für eine Häkeldecke, Schattierung um Möbel zu altern, feine Spitze für den Vorrat und die neue Ausgabe der 1zu12 ( wegen der Anleitung für den Mrs. Rabbit Teewärmer)



Deko für den Shabby Weihnachtsladen - leider habe ich mir den Namen der Künstlerin nicht gemerkt.



Der Papierabroller wird farblich umgestaltet und bekommt auch ein anderes Papier. Die Entchen sind bereits verbastelt ( Bilder demnächst) , die Plastikdöschen werden mit Badesalz befüllt.



Einfache Möbel für die Küche und Keramiktassen in einer feineren Ausführungen. Die werden zeitnah für den Beatrix Potter Laden verbastelt.

Ausserdem habe ich mir eine Gehrungsschere und Holzleisten gekauft. Auch hier wurde schon die ersten Teile verbastelt.
Insgesamt also wieder mal erfolgreiche Einkäufe, die bis auf 2 Ausnahmen auch schon fest verplant sind.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Sonntag, 28. Juni 2015
Selektive Pingelichkeit - oder Papier vs. Folie
Von michaelas-miniaturen, 10:42

Wenn man mit dem Minivirus infiziert ist, dann hat das seltsame Auswirkungen, wie bei mir die "selektive Pingelichkeit". Denn die Minis müssen ordentlich, sauber und authentisch sein. Mein Schreibtisch dagegen sieht aus als wäre ein Orkan darüber hinweggefegt, Bastelmaterial zu ordnen gelingt auch nur temporär und irgendwie bin ich ständig auf der Suche nach etwas.

Der neueste Krankheitsschub hat dazu geführt dass ich meine Etiketten aus Papier in Frage stelle. Ich meinem Badezimmer habe ich bisher kaum einen Artikel entdeckt bei dem die Flaschen mit einem Papieretikett beklebt wäre ( bis auf eine Flasche Franzbranntwein gegen schwere Beine...) Na ja gut und dann vielleicht doch noch so das ein oder andere aus der Naturkosmetikecke....aber trotzdem nicht so wirklich viel...

Also lange rede kurzer Sinn, ich habe mit weisser Decalfolie Etiketten gemacht - und hier sieht man den Vergleich zwischen Papier und Folie:


(die Etiketten ohne Rand sind aus Decal Folie)

Die Folie glänzt sehr schön und liegt sehr flach auf den Flaschen, eigentlich ganz nett oder? Der Aufwand und die Kosten sind im Vergleich viel höher. Ein Bogen Folie kostet ca. 3 Euro. Dann müssen die Etiketten auch noch mit einem speziellen Klarlack 2 mal überstrichen werden.

Auf dem Foto kann man es leider nicht sooo gut erkennen, aber die Folie kommt ganz gut rüber.

i made label from white decal foil and compared it to paper. The foil is shiny and very thin. The labels wihout lavender lines are the foil ones.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Dienstag, 24. März 2015
Messe in Ulft
Von michaelas-miniaturen, 22:00

Und hier meine Schätze:



Ich durfte auch die Display von Jacominis fotographieren:




Und zauberhaftes Geschirr von Din Voskuil


Glaswaren, Mold für Muffins und Fimoessen von My Tiny World






Und zwei lila Gläser die ich als Kerzenständer nutzen werden

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]


Mittwoch, 31. Dezember 2014
Neujahrsgruß
Von michaelas-miniaturen, 09:46

Ich wünsche allen Lesern (m/w) ein guten Rutsch ins neue Jahr - möge 2015 für uns alle viele schöne Stunden und Gesundheit bereit halten.

An dieser Stelle möchte ich mich auch bei den Besuchern an meinem Stand in Mannheim bedanken - ich habe mich sehr gefreut und bin hoch motiviert im nächsten Jahr mit voller Kraft weiter zu machen.

Als Dankeschön befindet sich im Anhang eine Anleitung für meine zuletzt entwickelte Bastelarbeit - eine Flaschentrage:



Die Größe passt genau für die EM Flaschen ( werden nicht mehr hergestellt, nur noch Reste erhältlich) oder auch die Weinflaschen von Reutter

Angehängte Dateien:
flaschentragebastelanleitung.pdf flaschentragebastelanleitung.pdf (29 kb)

[Kommentare (2) | Kommentar erstellen | Permalink]


Dienstag, 30. September 2014
Vorgeschmack auf die Messe in Mannheim
Von michaelas-miniaturen, 07:52



Diese Sachen habe ich alle schon für die  Messe in Mannheim produziert: Kellenbord 15.- , Set Metallbehälter 15.-, Küchenwaage 8.-, Blechdosen je 3.-



Und hier sind die Küchensachen mal ganz neu und unbeschmuddelt. Was gefällt Euch besser?

Übrigens nehme ich auch gerne unverbindliche Vorbestellungen  an;-)


[Kommentare (1) | Kommentar erstellen | Permalink]


Nächste Seite »

Blog powered by Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.

letzte Kommentare

Kalender
« September, 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Besucher

Links zu Online Shops für Miniaturen und Bastelsets

Links zur Inspiration für Seifenläden

Besucher Statistik

Leser